Öffnungszeiten

  • Montag bis Samstag

    von 8.00 bis 20.00 Uhr

 

Covid-19 Impfungen & "Booster"

Kurz Zusammengefasst:
Covid Grundimmunisierung: 1. und 2. Impfung im Abstand von 4 Wochen (28 Tage)
Auffrischung des Impfschutzes ("Booster"): 6 Monaten nach einer vollständigen Impfung (Grundimmunisierung): Zur Zeit ab 65 Jahren zugelassen

Grundimmunisierung

Ziel der Impfung ist es, die geimpften Personen direkt vor einem schweren Krankheitsverlauf zu schützen sowie Spitalaufenthalte und Todesfälle zu reduzieren oder zu verhindern.
Das empfohlene Impfschema zur Grundimmunisierung umfasst für Moderna Impfstoff und alle Alters- und Zielgruppen (in Apotheken ab 16 Jahren) zwei Impfdosen im Abstand von 4 Wochen (28 Tage).

Die Impfung ist auch empfohlen, wenn Sie genesen sind. Ab 4 Wochen nach einer bestätigten Coronavirus-Infektion ist eine Impfdosis ausreichend. Sie können auf die zweite Impfdosis verzichten. Ausnahmen gelten für besonders gefährdete Personen.

Auffrischung des Impfschutzes ("Booster")

Eine Auffrischimpfung wird ab 6 Monaten nach einer vollständigen Impfung (Grundimmunisierung) für Personen ab 65 Jahren zugelassen.

Zur Zeit können wir die "Booster"-Impfung nur Personen anbieten, welche die Grundimmunisierung mit Impfstoff Moderna ("Spikevax") erhalten haben.

Kostendeckung

Die Kosten für eine Covid-19-Impfung werden von der obligatorischen Krankenpflegeversicherung übernommen. Die Kosten, die nicht von der Krankenversicherung gedeckt sind, werden vom Bund und den Kantonen getragen.

Dies gilt für die Grundimmunisierung sowie auch für die Auffrischimpfung.